Site Overlay

Sans Souci in Potsdam

Am Wochenende besuchten wir den Schlosspark in Potsdam und haben dabei unseren neuen Erdenbürger zum ersten Mal nass regnen lassen. Das war toll!

Der Eintritt in den Park kostet nur 2€ und ist freiwillig. Das gefällt mir, denn so spart sich der Betreiber eine rigorose Zugangsbeschränkung, der Park ist offener, die Stimmung besser und im Allgemeinen ist so etwas ein wichtiger auf dem Weg zum Weltfrieden.

So manches Kleinod gilt es zu entdecken und als Belohnung für das Finden des Café Eden, genehmigt man sich dann direkt einen Eiscafé und etwas Kuchen. Die imposanten Schlösser und interessanten Sichtachsen werden von wunderschöner Natur eingerahmt. Wenn man eine große Runde um den Park herum geht, dann kann man auch etwas die Ruhe genießen. Fast schon herbstlich rauschte der Wind in den Bäumen. Wir hatten einen schönen Nachmittag im Park und kommen sicher bald wieder.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen